12.Johann-Reichart-Gedenkturnier & ASVOÖ Landesmeisterschaft im Schnellschach 2021

Dieses Turnier war das Erste Einzel-Schnellschachturnier nach den behördlichen Öffnungen der letzten Wochen/Monate. Aufgrund der geltenden Covid-19 Sicherheitsbestimmungen und wohl auch des extrem warmen Wetters (bis zu 27°C Außentemperaturen) kamen erfreulicherweise 44 Teilnehmer. Im Teilnehmerfeld, darunter 9 Jugendliche, 1 Frauen und 14 Senioren, gab es auch wieder 18 die zum Erstenmal daran teilnahmen.
Erfreulicherweise waren bei der Begrüßung auch die Witwe unseres verstorbenen Ehrenobmannes, Hilde und ihre beiden Söhne Andreas und Gernot anwesend.
Das Teilnehmerfeld war an der Spitze sehr ausgeglichen und so gab es viele Spieler, denen man den Turniersieg zutraute, natürlich auch unseren heimischen Asse.
Am Ende waren 5 Spieler Punktegleich und so musste die Zweitwertung über den Turniersieg entscheiden.
Der Beste von Allen war am Ende Turnierfavorit Florian Schwabenender vor seinen Vornamens-Kollegen Sandhöfner und der Turnierüberraschung Mario Hofstadler. Ebenfalls die gleiche Punkteanzahl wie die Podestplatzierten auf den Rängen 4 und 5 landeten mit Heinrich Rolletschek und Lukas Leisch bekannt Gesichter.
Unsere Steyregger Asse stachen leider diesmal nicht und hatten somit bei der Titelvergabe nichts zu melden.
Trotzdem war es toll, nach über einjähriger – Corona bedingter Pause – viele bekannte Schach-Gesichter zu sehen und persönlich zu treffen.